Mit der Mittelschule Stockstadt haben die Bildungsrouten AB einen neuen Partner gefunden. Im März ging es dann auch gleich an die Arbeit. Ziel sollte es sein, zwei Betriebe im Gewerbegebiet von Stockstadt vorzustellen. Eine achte Klasse wurde gefunden und Q3, ein Bildungsanbieter aus Traunstein, unterstütze bei der Medienproduktion. Besucht wurden die Firma INRO Elektrotechnik und die Firma Gentil GmbH. Dabei konnten sich die Schüler über die Berufe „Industrie Elektriker“ und „Präzisions Werkzeug Mechaniker“ informieren.

An drei Tagen entstanden mehrere Videos und die Idee für eine spannende Route. Derzeit wird das Material überarbeitet und auf Actionbound gesammelt. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei den beteiligten Firmen und beim Markt Stockstadt.